Menü

Kletterparks im Harz

Jede Menge Spaß und Abenteuer verspricht ein Besuch in einem Kletterpark im Harz. Im nördlichste deutschen Mittelgebirge laden mehrere Hochseilgärten und Kletterwälder zu abenteuerlichen Kletterpartien in schwindelerregender Höhe ein.

Kletterpark Harz

Kletterpark Harz

Kletterwald Thale
Seit der Eröffnung im Jahr 2008 hat sich der Kletterwald Thale zu einem Treffpunkt für abenteuerlustige Urlauber im nördlichen Teil des Harzes entwickelt. Das Areal liegt im Bodetal, direkt neben der Talstation des Sesselliftes zur Roßtrappe. Mehr als 100 Kletterelemente laden zu einer Mutprobe ein. Über schwankende Hängebrücken, schmale Balken und mit Seilbahnen bewegen Sie sich von Plattform zu Plattform. Die einzelnen Parcours verlaufen in einer Höhe zwischen 2 und 14 Metern und bieten Kindern und Erwachsenen gleichermaßen Spaß.

Skyrope Hochseilpark in Bad Harzburg
Wer schon immer einmal die persönlichen Grenzen austesten wollte, ist im Skyrope Hochseilpark in Bad Harzburg bestens aufgehoben. Er liegt am Fuß des Burgberges und verfügt über verschiedene Parcours, die in einer Höhe von mehr als zehn Metern verlaufen. Die Teilnehmer können an Balken emporklettern, über Hängebrücken spazieren und über Baumstämme balancieren. Mit seinen zahlreichen Elementen und der professionellen Betreuung gehört der Skyrope Hochseilpark Bad Harzburg zu den besten Kletterparks im Harz für Gruppenkletterübungen. Dank topmoderner Sicherungselemente stellt eine Kletterpartie in schwindelerregender Höhe auch für Laien keine Gefahr dar.

Erlebniswald Ilsetal
Kletterabenteuer für jedermann bietet der Erlebniswald Ilsetal im nördlichen Teil des Harzes an. Bei dieser Freizeiteinrichtung handelt es sich um einen Waldseil-Kletterpark, in dem das durchgehende Sicherungssystem "Vert Voltige" zum Einsatz kommt. Die Parcours liegen in einer Höhe zwischen 2 und 15 m, wobei die niedrigen Routen für Kinder und Jugendliche angelegt wurden. Altersbeschränkungen für Kletterenthusiasten gibt es nicht. Zu den Mindestanforderungen gehört allerdings eine Greifhöhe von 1,40 m. Ein Highlight im Erlebniswald Ilsetal ist die Seilbahnrutsche Flying Fox. In einer Höhe von bis zu 300 m sausen Sie gut gesichert bis zum Bett des Flüsschens Ilse hinab.

Kletterwald Blankenburg
Die Stadt Blankenburg liegt im Harzvorland und wird seit Jahrzehnten als Ausgangspunkt für variantenreiche Wanderungen geschätzt. Nur einen Steinwurf von der berühmten Teufelsmauer entfernt liegt der Kletterwald Blankenburg mit seinen fünf Parcours, der Kletterwand und der 150 m langen Seilbahn. Kletterparcours in verschiedenen Schwierigkeitsstufen verlaufen in einer Höhe zwischen 2 und 9 Metern. Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind erforderlich, um Hindernisse zu überwinden, über Balken zu balancieren und an der neun Meter hohen Kletterwand erste Erfahrungen im Felsgestein zu sammeln. Während die zwei Kinderparcours für die jüngsten Besucher reserviert sind, darf der "Schwarze Parcours" erst mit vollendetem 18. Lebensjahr absolviert werden.

Jangstel Jungle – Hochseilgarten in Sankt Andreasberg
Abenteuerlustige, die den Urlaub im Kurort Sankt Andreasberg verbringen, dürfen sich nicht einen Abstecher in den Hochseilgarten Jangstel Jungle entgehen lassen. Die Parcours sind gespickt mit Balken, Netzen, Hängebrücken und Seilpfaden und verlaufen in unterschiedlichen Höhen. Zwar stellen die Parcours keine hohen Anforderungen an die körperliche Fitness, doch Schwindelfreiheit sollten die Besucher mitbringen. Eine Besonderheit des Jangstel Jungle ist die Tatsache, dass es keine vorgeschriebenen Routen gibt. Die rund 60 Hindernisse sind allesamt frei wählbar. Zu den Highlights der Anlage zählt ein zehn Meter hoher Kletterturm. Über acht verschiedene Routen erreichen Kletterenthusiasten die Plattform.

Wallrunning an der Staumauer
Wer in einem Urlaub in einer Ferienwohnung im Harz den besonderen Kick sucht, kann am Wallrunning an der Staumauer Wendefurth teilnehmen. Sobald Sie die Spezialausrüstung auf der Mauerkrone angelegt haben, beginnt der Lauf in die Tiefe. In aufrechter Haltung und gut gesichert laufen Sie die 43 m hohe Staumauer hinab, den Blick immer auf den Grund gerichtet. Ein Adrenalinkick ist beim Wallrunning garantiert. Die Laufgeschwindigkeit bestimmen Sie selbst. Für Kinder wird darüber hinaus das passive Abseilen an der Betonmauer angeboten. Die Staumauer Wendefurth befindet sich im nördlichen Teil des Harzes in der Nähe von Thale.

Eine Ferienwohnung im Harz mieten

Mit einer Ferienwohnung im Harz als Unterkunft treffen Sie eine Entscheidung für Unabhängigkeit und Flexibilität in Ihrem Urlaub. Stilecht wohnen Sie in einem restaurierten Fachwerkhaus an der "Straße der Romanik" bzw. in einem Stadtappartment in den idyllischen Orten im Harz. Auch wer es bevorzugt ruhig und naturnah zu wohnen wird hier fündig.

Bei uns finden Sie eine große Auswahl Ferienunterkünfte im Harz.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Harz >>

Ferienwohnungen Harz

Alle Ferienwohnungen im Harz

Zur Startseite Ferienwohnung Harz >>
Zur Übersicht Ferienwohnungen Harz >>
Zur Übersicht Harz Urlaub >>
Zur Übersicht Harz Freizeit >>