Menü

Harz Urlaub mit Hund

Wilde Flusstäler, ein mehr als 8.000 km langes Netz an Wanderwegen, malerische Fachwerkstädte und eine Vielzahl haustierfreundlicher Ferienwohnungen und Ferienhäuser machen den Harz zu einem idealen Reiseziel für einen Urlaub mit Hund.

Harz mit Hund

Harz mit Hund

Urlaub im Harz mit Hund: Naturgenuss in den Bergen
Der Harz ist das nördlichste Mittelgebirge Deutschlands und mit seinen tiefen Schluchten, den dicht bewaldeten Berghängen und steil aufragenden Felswänden ein einzigartiges Naturparadies. Buchen- und Fichtenwälder dominieren in der Berglandschaft. Lediglich der Gipfel des Brockens ist ein baumloses Felsplateau, das rund 300 Tage im Jahr in dichten Nebel gehüllt ist. Für Hundebesitzer ist der Harz ein perfektes Urlaubsziel.

Tausende Kilometer Wanderwege durchziehen die Bergregionen. Viele Wanderrouten folgen dem Verlauf alter Bergmannspfade, denn der Bergbau war jahrhundertelang die wichtigste Einnahmequelle der Bevölkerung. Zahlreiche stillgelegte Stollen wurden zu Schaubergwerken umgestaltet. Das Erzbergwerk Rammelsberg in Goslar darf sich sogar mit dem Titel UNESCO-Weltkulturerbe schmücken. Flüsse wie die Bode haben tiefe Canyons in das Gestein gegraben. Bis zu 280 m tief sind die Schluchten im nördlichsten deutschen Mittelgebirge.

Der Harz: Paradies für agile Hunde
Besonders bewegungsfreudige Hunderassen kommen im Harz auf ihre Kosten, denn zahlreiche Wanderwege verfügen über knackige Anstiege, die Ausdauer und Kondition erfordern. Echte Sportskanonen wie der Border Collie, der Australian Shepherd oder der Sheltie fühlen sich auf ausgedehnten Wanderungen über längere Distanzen wohl. Auch Energiebündel wie der Jack Russel Terrier begleiten Herrchen und Frauchen auf stundenlangen Wanderungen, ohne Ermüdungserscheinungen zu zeigen. Auf kleinen Wiesen legen sie eine Pause ein und halten den kleinen Flitzer beim Dog Frisbee bei Laune. Wenn Sie mit kleinen Hunden wie einem Malteser, einem Pekinesen oder einem Chihuahua einen Urlaub im Harz mit Hund planen, haben Spaziergänge in ebenem Gelände Vorrang. Im Harz gibt es zahlreiche Hochebenen mit Wanderwegen, auf denen die kleinen Vierbeiner konditionell nicht überfordert werden.

Wanderurlaub mit Hund im Harz
Ein Wanderurlaub im Harz mit Hund ist geprägt von vielfältigen Eindrücken in der Natur. In einem Großteil des Mittelgebirges können Vierbeiner ihre Besitzer ohne Leine begleiten. Der Aufenthalt im Nationalpark Harz, in dessen Zentrum der 1.141 m hohe Brocken aufragt, ist für Hunde allerdings nur in angeleintem Zustand erlaubt. Auch während der Brut- und Setzzeit vom 1. April bis zum 15. Juli jedes Jahres müssen Vierbeiner angeleint werden. Wem das Wandern auf die Harzgipfel zu anstrengend ist, kann auf Seilbahnen oder auf die Brockenbahn mit ihren historischen Waggons ausweichen. Die Schmalspurbahn fährt seit 1898 auf den höchsten Berg im Harz. Hunde dürfen mitfahren, wenn sie einen Maulkorb während der Fahrt tragen. Auch in den Seilbahnen werden die vierbeinigen Begleiter befördert.

Im Harz müssen Sie keinen Trinkwasservorrat für Ihren Hund im Rucksack mitführen. Überall sprudeln Bäche zwischen den Felsen hervor und sammeln sich in kleinen Weihern und Teichen. Zahlreiche Bergseen laden im Sommer zu einem Sprung in das nasse Element ein. Wasserliebende Hunde sind in der Region des "Oberharzer Wasserregals" bestens aufgehoben. Dabei handelt es sich um eine Vielzahl künstlicher Seen im niedersächsischen Teil des Mittelgebirges, die zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert angelegt wurden. Mittlerweile wurden die Denkmäler in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Leinenloses Herumtollen im Harzer Hundewald
Im Oberharz liegt mit dem Harzer Hundewald ein 3.000 m² großes Areal, auf dem Hunde das ganze Jahr hindurch leinenlos herumtollen können. Das eingezäunte Gebiet ist komplett entwildet. Das bedeutet, dass sich keine Wildtiere in dem Freilaufgelände aufhalten und Hunde ganzjährig leinenlos herumtollen können. Am Ortsausgang der Bergstadt Wildemann befindet sich ein Parkplatz, auf dem Sie Ihr Auto zurücklassen können. Von hier ist es noch ca. 1 km Fußweg bis zum eingezäunten Hundewald. Bereits auf dem Weg zum Gelände passieren Sie einen Kiesteich, in dem sich Ihr vierbeiniger Begleiter im Sommer abkühlen kann. Durch eine Schleuse, die Tag und Nacht geöffnet ist, betreten Sie das Areal. Neben Wiesen und Wäldern ragt im Hundewald eine eindrucksvolle Felswand aus der für das Mittelgebirge typischen Harzer Grauwacke empor.

Hundefreundliche Ferienwohnungen im Harz
In zahlreichen Ferienwohnungen im Harz sind Hunde gern gesehene Gäste. Die Unterkünfte bieten deutlich mehr Platz als ein Hotelzimmer und sind aus diesem Grund für die meisten Hundehalter erste Wahl. Zahlreiche Ferienwohnungen liegen direkt am Waldrand, sodass eine lange Anfahrt zu den Wanderwegen entfällt. Hunde, die das Wasser lieben, sind in der Region "Oberharzer Wasserregal" bestens aufgehoben. Das Areal in Niedersachsen umfasst eine Vielzahl künstlich angelegter Seen, in denen Hunde bei sommerlichen Temperaturen Abkühlung finden. Wenn Sie das Freilaufgelände des Harzer Hundewaldes in Ihrem Harz Urlaub mit Hund nutzen wollen, buchen Sie eine Ferienwohnung in der Bergstadt Wildemann im Oberharz. Auch in der Umgebung der Rappbodetalsperre und der Okertalsperre werden haustierfreundliche Appartements und frei stehende Ferienhäuser als Unterkunft angeboten.

Wir haben eine große Auswahl Ferienwohnungen im Harz mit Hund zusammengestellt. Auch Ferienhäuser mit Hund gibt es zu mieten. Hier finden Sie bestimmt Ihre Wunsch-Unterkunft.

Eine Ferienwohnung im Harz mieten

Mit einer Ferienwohnung im Harz als Unterkunft treffen Sie eine Entscheidung für Unabhängigkeit und Flexibilität in Ihrem Urlaub. Stilecht wohnen Sie in einem restaurierten Fachwerkhaus an der "Straße der Romanik" bzw. in einem Stadtappartment in den idyllischen Orten im Harz. Auch wer es bevorzugt ruhig und naturnah zu wohnen wird hier fündig.

Bei uns finden Sie eine große Auswahl Ferienunterkünfte im Harz.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Harz >>

Ferienwohnungen Harz

Alle Ferienwohnungen im Harz

Zur Startseite Ferienwohnung Harz >>
Zur Übersicht Ferienwohnungen Harz >>
Zur Übersicht Harz Urlaub >>
Zur Übersicht Ferien im Harz >>